Aus dem Takt - Herzrhythmusstörungen

Themenabend in der HPK

Mit zunehmendem Alter leiden viele Menschen unter Herzrhythmusstörungen. Symptome können unter anderem Herzstolpern, Herzrasen, Schwindel oder Luftnot sein. Von den vielen verschiedenen Arten von Rhythmusstörungen können einige gefährlich bis lebensbedrohlich sein. So kann es beispielsweise zu Schlaganfällen oder gar dem plötzlichen Herztod kommen.

Über das, was zu tun ist, möchten wir Sie in der Heidelberger Praxisklinik für Kardiologie informieren. Wie gewohnt bieten wir zum Abschluß der Veranstaltung einen gemeinsamen Imbiss an. In diesem Rahmen soll nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt werden, sondern wir möchten den Besucher der Veranstaltung auch die Möglichkeit gegeben, sich zwanglos mit anderen Betroffenen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.


Datum: Mittwoch, 22.10.2014

Beginn der Veranstaltung: 16 Uhr

Veranstaltungsort: HPK, Schneidmühlstr. 21

Programmablauf:

16:00 Uhr: Begrüßung durch Dr. M. Natour

16:15 Uhr: Vortrag "Der plötzliche Herztod", Dr. A. Filusch

16:45 Uhr: Vortrag: "Therapieoptionen von Vorhofflimmern", PD Dr. Dr. Gramley

17:45 Uhr: Verabschiedung mit anschließendem Imbiss


Wir freuen uns aus Ihr kommen!
Ihr Dr. med. M. Natour und Team